Zur Startseite der DB Netz AG

Betriebsführung in Serviceeinrichtungen

Betriebliche Durchführung in Serviceeinrichtungen

Auflistung der Zuständigkeiten in von der DB Netz AG betriebenen Serviceeinrichtungen.

Das Leistungsprofil der DB Netz AG umfasst für die von ihr betriebenen Serviceeinrichtungen die Vorhaltung und die Sicherung der Betriebsfähigkeit der Infrastruktur sowie die Betriebsführung.

Dabei umfasst die Betriebsführung durch Mitarbeiter der DB Netz AG ausschließlich die Bedienung von ferngestellten Weichenanbindungen sowie der zugehörigen Leit- und Sicherungstechnik. Die dazu erforderliche Besetzung der betreffenden Stellwerke erfolgt in Abhängigkeit des jeweils gültigen Netzfahrplans, unter Berücksichtigung ggf. vorhandener Bedienungs- und Rangierpläne.

Die Bedienung ortsbedienter Weichen sowie von elektrisch ortsgestellten Weichen (EOW-Technik) gehört nicht zum Leistungsprofil der DB Netz AG und erfolgt durch die Nutzer der Serviceeinrichtungen nach Maßgabe des betrieblich-technischen Regelwerks.

Somit wird die Betriebsführung im ortsgestellten Bereich eines Bahnhofes unabhängig von ggf. im Ablaufbetrieb ferngestellten Weichen durch das diesen Bereich jeweils nutzende EVU sichergestellt.