Zur Startseite der DB Netz AG

Projekte

Trassenfinder

Der Trassenfinder optimiert Ihre Trassenplanung

Eine Vorplanung von Trassen im Schienengüterverkehr ist aufwendig und eine Optimierung von Laufwegen war bisher nur schwer möglich. Die DB Netz AG hat nun mit dem Trassenfinder eine Anwendung entwickelt, die Kunden bei ihrer Trassenplanung  unterstützen wird.

Der Trassenfinder ist eine webbasierte Anwendung und erstellt eine schnelle und einfache Ansicht, welche Laufwege bei der jeweiligen Zugkonfiguration infrage kommen und wie lange der Transport voraussichtlich dauert. Dabei sind Faktoren wie Laufweg, Fahrzeit und Trassenentgelt flexibel einstellbar, diese können mit verschiedenen Zugcharakteristika durchgespielt werden, um so schließlich die Trassenbestellung zu optimieren.

In einer Streckenkarte werden neben alternativen Routenvorschlägen zudem auch das resultierende befahrbare Netz und die gesperrten Strecken angezeigt. Um einen realistischeren Laufweg zu finden, kann das Routing über verschiedene Streckenarten wie Nebenbahnen oder reine S-Bahn-Strecken ausgeschlossen werden. Gängige Triebfahrzeugbezeichnungen, die einfache Auswahl von Betriebsstellen und die übersichtliche Ausgabetabellen zeichnen die Benutzerfreundlichkeit des Trassenfinders aus. Das Design der Applikation ermöglicht eine komfortable Nutzung auch von mobilen Endgeräten.