Zur Startseite der DB Netz AG
zurück zur Übersicht

Schienennetz-Benutzungsbedingungen

SNB 2017 der DB Netz AG

Nachfolgend veröffentlicht die DB Netz AG die SNB 2017 in der Fassung vom 13.12.2015, zuletzt geändert am 09.12.2016, (nachfolgend "SNB 2017" genannt). Die geänderte Fassung tritt am 12.04.2016 in Kraft.

Hierzu folgender Hinweis:

Gegenüber den am 28.08.2015 veröffentlichten Änderungen zur SNB wurden die Ziffern 1.9, 4.2, 4.2.1.4, 4.2.1.8, 4.2.1.11, 4.2.5.4, 4.3.1, 4.7.3.1, 6.2.4, 6.2.5.4  der SNB sowie die Anlage 3.3.1 geändert.

Hinweis für das netzzugangsrelevante und betrieblich-technische Regelwerk zu den Schienennetz-Benutzungsbedingungen der DB Netz AG (SNB) 2017:

Gegenüber den am 28.08.2015 veröffentlichten Änderungen zu den SNB 2017 wurden die Richtlinien-Module 402.0202, 402.0203, 402.0305, 402.0305A08, 408.21 - 27, 408.31 - 37, 408.48, 408.58, 810.0300A02 und 810.0400 geändert.

Die Bundesnetzagentur hat in einem Bescheid den Richtlinien-Modulen

  • 810.0400 Abschnitt 2 Absätze 4 bis 9, 810.0400A02 und 810.0400A04

widersprochen. Insoweit gelten die Regelungen der SNB 2016 fort oder die Richtlinien-Module wurden entsprechend geändert. Die DB Netz AG hat hiergegen Widerspruch eingelegt über den noch nicht rechtskräftig entschieden wurde.

Darüber hinaus ist der Widerspruch gegen den Bescheid der SNB 2016 bei der Bundesnetzagentur anhängig.

Die von o. g. Verfahren betroffenen Regelungen der SNB bzw. deren Anlagen wurden vorbehaltlich einer rechtskräftigen Entscheidung entsprechend geändert.


SNB 2017  PDF | 1,01 MB
Anlagen der SNB 2017

Anlage 1.6: AGB-IN  PDF | 0,17 MB
Anlage 3.3.2: GSM-R AGB  PDF | 0,05 MB