Deutsche Bahn

Handbuch für Dispositionskonzepte im SGV

Mit dem „Handbuch Dispositionskonzepte“ gibt DB Netz einen Überblick über Umleitungs- und Ausweichstrecken.

Das „Handbuch Dispositionskonzepte SGV“ soll für Erleichterungen bei Störungen im Schienengüterverkehr sorgen und ist eine Erweiterung des bisher im SPV schon seit einigen Jahren erfolgreich praktizierten Verfahrens der Dispositionskonzepte. Es beschreibt Umleitungsoptionen für 27 Strecken und Knoten, bei denen leistungsfähige Ausweichmöglichkeiten nicht unmittelbar auf der Hand liegen. Zudem definiert es Kommunikationswege und Ablaufprozesse. Bei der Entwicklung des Handbuchs haben Experten aus allen Regionalbereichen der DB Netz AG sowie der EVU im Schienengüterverkehr mitgewirkt.