Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

Operative Umsetzung

Im Folgenden stellen wir Ihnen die Umsetzung der ETCS-Ausrüstungsstrategie in Deutschland bis zum Jahr 2023 vor.

Ausgangssituation
Strategisches Ziel der DB Netz AG ist ein Flächenrollout von ETCS. Ausgangspunkt der ETCS-Ausrüstung in Deutschland sind Bedarfsplanprojekte mit ETCS-Anteil, wie beispielsweise das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8. Darüber hinaus beinhaltet die Ausrüstungsverpflichtung Deutschlands gegenüber der EU bis 2023 auch ETCS-Streckenausrüstungen, die in einer separaten ETCS-bezogenen Finanzierungsvereinbarung mit dem Bund definiert wurden. Diese zusätzlichen Mittel ermöglichen erstmals die Finanzierung reiner ETCS-Projekte und verfolgen u.a. das Ziel verkehrlich nutzbare Räume auszurüsten.

ETCS-Inbetriebnahmen bis 2018
Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 ist das erste realisierte ETCS-Projekt der DB Netz AG.
Seit 2015 ist auf der Strecke Halle – Erfurt (VDE 8.2) ETCS in Betrieb und 2017 folgte die Inbetriebnahme der VDE 8.1.

Im Folgenden eine Übersicht der sich zum Ende 2018 in Betrieb befindlichen ETCS-Strecken:

ProjektnameInbetriebnahme ETCSStreckenlänge (km)Finanzierungsstatus
ABS Erfurt - Eisenach201870in Betrieb
Erzingen - Thayngen - Singen und Konstanz201847Planung und Bau
Knoten Basel20187Planung und Bau
VDE 8.1 NBS (Ebensfeld - Erfurt)2017110Planung und Bau
VDE 8.2 NBS (Erfurt - Halle/Leipzig)2015114Planung und Bau


ETCS-Inbetriebnahmen bis 2020
Um der Ausrüstungsverpflichtung durch den EDP gegenüber der EU gerecht zu wer-den, befinden sich weitere ETCS-Projekte bis 2023 in Realisierung. Finanziert werden diese entsprechend einer ETCS-Finanzierungsvereinbarung mit dem Bund, die neben Bundesmitteln zusätzliche Fördermittel der EU beinhaltet. Mit der Anpassungsvereinbarung 2017 (APV) wurden 598 Mio EUR zur Verfügung gestellt. Des Weiteren werden mit Bundes- und zum Teil EU-Mitteln finanzierte Bedarfsplanprojekte realisiert, die ebenfalls ETCS-Anteile besitzen. Für alle zukünftigen Bedarfsplanprojekte ist ETCS als Standard-Zugbeeinflussungssystem vorgesehen. 

Folgende ETCS-Projekte werden bis 2020 in Betrieb genommen:

ProjektnameInbetriebnahme ETCSStreckenlänge (km)Finanzierungsstatus
ABS Berlin - Dresden 1. Baustufe202086Planung und Bau
ABS Dreigleisigkeit Stelle - Lüneburg (DSL)201922Planung und Bau
Belgien - Aachen West Gbf20208Planung und Bau
Dänemark - Flensburg202024Planung und Bau
Korridor A - Level 1 (Oberhausen - Basel)2020840Planung und Bau
Lückenschluss POS Nord202011Planung und Bau
Polen - Frankfurt (Oder) - Erkner202068Planung und Bau
Österreich - Passau20203Planung und Bau
Tschechien - Schirnding20203Planung und Bau


ETCS-Inbetriebnahmen bis 2023
Folgende ETCS-Projekte werden bis 2023 in Betrieb genommen: 

ProjektnameInbetriebnahme ETCSStreckenlänge (km)Finanzierungsstatus
ABS Knappenrode - Horka202252Planung und Bau
Nürnberg - Ingolstadt - München (NIM)2021107Planung und Bau
Belgien - Aachen Hbf202213Planung und Bau
Korridor A - Level 2 (Oberhausen - Basel)2022394Planung und Bau
Lückenschluss SERoBe202214Planung und Bau
Lückenschluss VDE 8 VDE 9202255Vorplanung
Niederlande - Viersen - Krefeld/Köln2022113Planung und Bau
POS - Nord (Frankreich - Limburgerhof)2021126Planung und Bau
Rostock - Berlin (SERoBe)2022176Planung und Bau
Wendlingen - Ulm202260Planung und Bau
VDE 8.3 (Halle - Bitterfeld)202123Planung und Bau
VDE 8.3 (Leipzig - Berlin)2021149Planung und Bau
VDE 8.3 (Dresden - Coswig)202114Planung und Bau


Im rechten Downloadbereich finden Sie ein Präsentation mit weiteren Informationen und Projektübersichten zu der jeweiligen ETCS-Streckenausrüstungen von 2018 - 2023.