Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

Schienennetz-Benutzungsbedingungen (SNB)

Stellungnahmeverfahren zur Neufassung/Änderung der Regelungen des Anreizsystems für die SNB 2019 und SNB 2020. Hier Ziffer 6.5, 6.6.5 und Ril 420.9001.

Die DB Netz AG veröffentlicht am 20.12.2018 die nachfolgenden Änderungen zu den Schienennetz-Benutzungsbedingungen (SNB 2019) in der Fassung vom 09.12.2018 und zu den Schienennetz-Benutzungsbedingungen (SNB 2020) in der Fassung zum Entgeltgenehmigungsantrag vom 02.10.2018.

Es ist beabsichtigt, folgende Neufassung / Änderung der Regelungen des Anreizsystems für die SNB 2019 und SNB 2020 zur Stellungnahme und anschließenden Genehmigung einzubringen:

  • Ziffer 6.5
  • Ziffer 6.6.5
  • Richtlinie 420.9001

Die beabsichtigten Änderungen der SNB treten vorbehaltlich etwaiger Änderungen infolge von Stellungnahmen von Zugangsberechtigten sowie etwaiger abweichender Genehmigungsentscheidungen durch die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen (BNetzA) für die SNB 2019 am 01.04.2019 und für die SNB 2020 am 15.12.2019 in Kraft.

Zugangsberechtigte haben bis zum 21.01.2019 die Möglichkeit zu den beabsichtigten Änderungen der SNB 2019 und der SNB 2020 Stellung zu nehmen. Stellungnahmen erfolgen ausschließlich per E-Mail an folgende Adresse (Stellungnahmen.zu.Nutzungsbedingungen@deutschebahn.com).

Anlagen zur Stellungnahme SNB 2019
Anlagen zur Stellungnahme SNB 2020