Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

Arbeitsschutzkampagne

Sicherheit am Arbeitsplatz muss das Anliegen aller Beschäftigten der DB Netz AG sein – vom Vorstand bis zum Mitarbeiter. Wir nehmen das Thema Arbeitsschutz ernst. Das beweist nicht zuletzt das tägliche Engagement unserer über 550 Sicherheitsbeauftragten und Fachkräfte für Arbeitssicherheit. Denn hinter jedem Unfall stehen zuweilen gravierende  persönliche Folgen. Wir wollen die Unfallzahlen weiter senken – für die Gesundheit jedes Einzelnen und die Zukunft unseres Unternehmens.

Dafür haben wir eine neue Präventionskampagne gestartet – mit auffälligen und teils provokanten Plakaten in einer für die DB Netz AG ungewöhnlichen Machart. Wir hoffen, dass die Kampagne Diskussionen auslöst und damit dem Arbeitsschutz noch mehr Aufmerksamkeit verschafft.


Weitere Informationen finden Sie hier

"Wir machen’s sicher" ist das Motto für sicherheitsgerechtes Arbeiten im laufenden Jahr. Hintergrund sind die schweren Arbeitsunfälle, die sich leider nach wie vor bei der DB Netz AG ereignen. Man kann es nicht oft genug betonen: Jeder schwere Arbeitsunfall ist einer zu viel. Ein Unfall bedeutet viel Leid für den Betroffenen und dessen Angehörige, aber auch eine psychische Belastung für die Kollegen, die den Unfall möglicherweise miterlebt haben. 

Sicherheitsgerechtes Verhalten ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor zur Vermeidung von Unfällen. Wir werden deshalb die Unterweisungen in von Arbeitsunfällen besonders betroffenen Bereichen ausweiten. Auch mit unserer erfolgreichen Arbeitsschutz-Plakatkampagne sowie Artikeln auf DB Planet und in der Mitarbeiter-App "Mein Netz" wollen wir die Aufmerksamkeit auf das Thema lenken. Den Startschuss für die Kampagne bildet eine Videobotschaft zum Arbeitsschutz von unserem Vorstand Herrn Dr. Hentschel.